Aktuelle Corona-Maßnahmen

Die Kinderbetreuung in unserer Kindertagesstätte unter Corona-Bedingungen erfolgt anhand der nachfolgenden 3 Stufen.

Derzeit gilt Stufe 2.

Erklärung zu den drei Stufen:

Stufe 1: Regelbetrieb mit Hygienemaßnahmen

  • Alle Kinder dürfen die Einrichtung besuchen.
  • Krankheitsregelung: Bei leichten Symptomen wie Schnupfen und gelegentlichem Husten ist eine Betreuung möglich. Bei Fieber, Hals- oder Ohrenschmerzen, starkem Husten, Erbrechen, Durchfall oder schweren Bauchschmerzen dürfen die Kinder die Einrichtung nicht besuchen. Eine Wiederaufnahme der Betreuung ist erst 48 Stunden nach Abklingen der Symptome möglich.

Stufe 2: Maskenpflicht für das pädagogische Personal

  • Alle Kinder dürfen die Einrichtung besuchen.
  • Das pädagogische Personal muss durchgängig eine Maske tragen.
  • Krankheitsregelung wie bei Stufe 1.

Stufe 3: Eingeschränkter Betrieb

  • Es dürfen nur die Kinder mit Anspruch auf Notbetreuung die Einrichtung durchgängig besuchen. Die anderen Kinder werden in Betreuungsgruppen aufgeteilt (A + B) und können die Einrichtung nur im wöchentlichen Wechsel besuchen.
  • Krankheitsregelung: Die Kinder dürfen die Einrichtung nur besuchen, wenn sie völlig gesund sind oder ein negativer Sars-CoV-2 Test bzw. ärztliches Attest vorliegt.

Zurück