Kindergarten verabschiedet beliebten Hausmeister

Rotthalmünster. Zueiner ganz besonderen Feierstunde haben sich die zahlreichen Kinder der vier Kindergruppen und zwei Krippengruppen des Kindergartens „Mariä Himmelfahrt“ Rotthalmünster in der Turnhalle eingefunden. Sie verabschiedeten zusammen mit dem Kindergarten- und Krippenpersonal den langjährigen Hausmeister Ludwig „Wigg“ Huber (vorne Mitte) in den wohlverdienten Ruhestand. Die Kinder wollten ihren beliebten Hausmeister, der von Dezember 2011 an im Kindergarten beschäftigt war, aber nicht einfach so gehen lassen. Deshalb hat sich jede einzelne Gruppe mit einer besonderen Überraschung verabschiedet. Nach der Begrüßung durch die Kindergartenleiterin Biggi Müller sang die Dinogruppe das Lied „Weil Du heute Abschied hast“, die Elefanten- und Marienkäfergruppe verabschiedete sich jeweils mit einem Gedicht und die Petzigruppe erklärte die einzelnen
Buchstaben desWortes „Hausmeister“. Die Krippenkinder zeigten das Fingerspiel „Handwerker“ und die Schulanfänger verabschiedeten „Wigg“ mit dem Lied „Ich schenk Dir einen Regenbogen“. Der Elternbeirat überreichte ein kleines Geschenk und auch die Kinder und das Personal übergaben noch Geschenke für eine bleibende Erinnerung. Besonders gefreut hat sich „Wigg“ über das große Bild mit allen Kindern unddemKindergartenpersonal sowie die Box mit den gutenWünschen jeder einzelnen Kinder- und Krippengruppe. − san/F.: san

Passauer Neuer Presse, Ausgabe Pocking/Griesbach, 14.02.2018

Zurück