Schulanfängerübernachtung im Kindergarten

Zum Ende der Kindergartenzeit dürfen die Vorschulkinder eine Nacht im Kindergarten verbringen. Die Übernachtung startet mit einem gemeinsamen Abendessen und Spielen und Planschen im Garten. Zur späteren Stunde unternehmen alle zusammen eine Nachtwanderung und im Anschluss wird am Lagerfeuer gesungen. Nach einer Gute-Nacht-Geschichte schlafen die Kinder in ihren Gruppen in ihren mitgebrachten Schlafsäcken, was immer sehr aufregend für die Kinder ist. Nach einem gemeinsamen Frühstück bekommt jedes Kind eine Urkunde für die gelungene Übernachtung und ein kleines Geschenk für die kommende Schulzeit.

Zurück